Marmelade im Marzipan Plätzchen

marzipan plätzchen
marzipan plätzchen

Marzipan Plätzchen

  Zutaten (20 Stück)
    • 150g feine Marzipan Rohmasse
    • 200g Mehl (am besten Dinkelmehl)
    • 75g Rohrohrzucker
    • 50g Mohn gemahlen
    • 100g Margarine
    • 20ml Pflanzendrink
    • Marmelade nach Belieben

Beschreibung:

Marzipan Plätzchen Vorbereitungen: Die feine Marzipan Rohmasse in kleine Würfel zerteilen.
Ich habe normalen Mohn genommen und ihn im Blender* gemahlen.

Das Mehl, den Rohrohrzucker und den Mohn in einer Schüssel vermischen. Danach die Margarine in kleinen Stücken mit der Mehlmischung vermengen. Die ganze Masse zusammen mit den Marzipanwürfel und dem Pflanzendrink verkneten. 

Anschließend die Masse in kleine Kugeln formen (am besten mit einem Eisportionierer*), mit dem Daumen in der Mitte eine Mulde für die Marmelade drücken und auf einem Backblech verteilen.
Zum Schluss die Mulden mit der Marmelade füllen. Danach bei ca. 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten backen.

Abschließend abkühlen lassen, damit sie etwas fester werden und genießen.

Links, die mit * kennzeichnet sind, sind sog. Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Ich freue mich dass ihr mich ohne Mehrkosten Unterstützt.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.