Next Level Hack (Lidl) Geschmackstest

vegan Lidl
vegan Lidl

Vorwort: Das ist keine bezahlte Werbung sondern ein vollkommen unabhängiger Erfahrungsbericht

Obwohl der Next Level Burger* bei uns durchgefallen ist, wollten wir dennoch dem Next Level Hack eine Chance geben. Wir haben uns für eine klassische und einfache Variante mit Hack”fleisch” entschieden. Nämlich Spaghetti Bolognese.

Beim öffnen der Verpackung war der Geruch nicht so extrem wie beim Burger, eigentlich habe ich sogar kaum was gerochen. Was man gerochen hat, war definitiv angenehm. Auch beim Braten in der Pfanne kam sehr wenig Eigengeruch auf. Wobei sich das später änderte und die ganze Wohnung ein paar Tage danach gerochen hat. Wir benutzen aber auch keine Dunstabzugshaube. Vermutlich kommt der Geruch erst nach und nach zur Geltung und man gewöhnt sich beim Kochen daran.

Beim braten ist uns gleich aufgefallen, dass die einzelnen Stückchen teilweise verklumpen und man sie klein hacken muss, ansonsten hat man große Brocken mit dabei. Diese Brocken zerfallen auch nicht von alleine beim weiteren braten.

Auch mussten wir feststellen, dass das Hack sich nicht so richtig durchbraten lässt. Daher sind kaum Röstaromen aufgekommen, zumindest nicht direkt von Next Level Hack selbst, sondern höchstens vom Öl, wovon man definitiv einiges verwenden müsste, damit das Hack eine dunklere Farbe bekommt.

Selbst nach 10 Minuten braten auf voller Hitze, hat sich die Farbe des Next Level Hack, nur minimal verändert. Dementsprechend hatten wir dann auch, eine fasst identische Konsistenz wie im rohen Zustand.

Dennoch würden wir es nicht als negativ Einstufen, da die Konsistenz in der Bolognese Soße schon sehr an Hackfleisch erinnert hat.

Die Zutaten erinnern definitiv sehr an den Next Level Burger und wer Probleme mit Soja oder Gluten hat, muss leider auf das Hack von Beyond Meat warten. Ansonsten ist es ein typisches Fertigprodukt und sollte nur in Maßen genossen werden.

Bild klicken für Originalgröße

Aber zurück zum Geschmack. Im Großen und ganzen hat mich das Hack nicht überzeugt, aber ich denke es liegt daran, dass ich schon seit ca. 6 Jahren vegan bin. Tatsächlich hat mich das Next Level Hack in der Bolognesesoße sehr stark an Fleisch erinnert, meiner Meinung nach zu stark. Es ist eine Art Fleischgeschmack den ich nicht mehr mag und mich eher an Sojahack in der Bolognesesoße gewöhnt habe.

Deswegen schätze ich, dass das Hack wirklich nur für die geeignet ist, die anfangen wollen auf Fleisch zu verzichten um die Umgewöhnung einfacher zu machen. Oder für Veganer die trotz längerem Veganismus, immer noch Lust auf diesen typischen Fleischgeschmack vom Hack haben.

Deswegen ist das Next Level Hack nicht wirklich bei uns durchgefallen. Auch wenn wir uns selbst es nicht mehr kaufen werden.
Hast du das Next Level Hack schon probiert und wie hat es dir geschmeckt?

Liebe Grüße

dein Stefan

Links, die mit * kennzeichnet sind, sind sog. Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Ich freue mich dass ihr mich ohne Mehrkosten Unterstützt.

2 thoughts on “Next Level Hack (Lidl) Geschmackstest

  1. Schön wie Ihr das hier macht. Ehrlich.
    Aber zu kritisieren, dass das Hack zu sehr nach Hack schmeckt ist schon etwas seltsam.
    (ja ich hab verstanden dass du kein Hack mehr magst-dann teste keins 😉)

    1. DANKE 💖
      Sagen wir es so: Den Beyond Meat Burger liebe ich ja auch und viele sagen er schmeckt ihnen nicht, weil er zu sehr nach Fleisch schmeckt.
      Eventuell klärt das jetzt ein bisschen warum wir das Hack probiert haben und warum ich weiter solche Sachen testen werden 😉.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere