Rezept: Kartoffel Spinat Bällchen

Kartoffel Spinat Bällchen
Kartoffel Spinat Bällchen

Kartoffel-Spinat-Bällchen

  Zutaten (16 Stück)
    • 200g Kartoffeln
    • 15g Quinoa*
    • 150g TK-Spinat
    • 100g Blumenkohl
    • 3 mittelgroße Champions
    • 1EL Öl*
    • ½ Zwiebel
    • Salz*, Pfeffer, Paprikagewürz
    • italienische Kräuter

Beschreibung:

Kartoffel-Spinat-Bällchen Vorbereitungen: Kartoffeln schälen, klein schneiden und zusammen mit dem Quinoa* kochen, danach Kochwasser abschütten. Spinat und Blumenkohl am besten im Dampfgarer* garen.

Champions und Zwiebeln klein schneiden und beides zusammen mit etwas Öl* braten. Die gekochten Kartoffeln mit dem Quinoa* zu einem Brei stampfen, dann Spinat und Blumekohl dazu geben und stampfen. Champions und Zwiebeln unterrühren, nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und italienischen Kräutern würzen. Lecker ist es auch mit etwas Paprikaaufstrich von SimplyV*.

Am besten eignet sich ein Eisportionierer* um daraus ca. 16 Bällchen zu formen und diese auf Backpapier* bei 170°C für 40 Minuten im vorgeheizten Ofen zu backen. Nach ca. 20 Minuten die Bällchen einmal wenden, damit sie von allen Seiten schön knusprig werden.

Links, die mit * kennzeichnet sind, sind sog. Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Ich freue mich dass ihr mich ohne Mehrkosten Unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere