Rezept: Glutenfreie Vanillekipferl

glutenfrei
glutenfrei

Glutenfreie Vanillekipferl

  Zutaten (30-40 Stück)

Teig:

Belag:

Alternative für Kokosblütenzucker:
55g Agavendicksaft*

Alternative für Sojamilch:
ca. 100ml Wasser

Alternative für Puderzucker:
selbst gemahlener Kokosblütenzücker*

Beschreibung:

Glutenfreie Vanillekipferl VorbereitungenBackofen auf 170 Grad vorheizen.


Alle Zutaten des Teiges zusammen in einer Schüssel zu einem mürbeteigartigen Teig verarbeiten. Dabei nur so viel Sojamilch (alternativ Wasser) verwenden, bis der Teig die gewünschte Konsistenz hat.

Vom Teig kleine Portionen abnehmen, daraus Kugel drehen, danach Röllchen und daraus Halbmonde formen. Diese auf ein Backblech mit Backpapier legen.

In den Ofen schieben und ca. 8 bis 10 Minuten backen. Bis schließlich die gewünschte Bräune der glutenfreien Vanillekipferl erreicht ist.
Nach dem Backen, solange die glutenfreien Vanillekipferl noch warm sind, mit Puderzucker (alternativ gemahlenen Kokosblütenzucker*) bestreuen. Danach mit Vanillezucker bestreuen. Alternativ kannst du die glutenfreien Vanillekipferl auch im Puderzucker und Vanillezucker* wälzen, statt bestreuen.

Links, die mit * kennzeichnet sind, sind sog. Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Ich freue mich dass ihr mich ohne Mehrkosten Unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere